Gutes tun

Yoga-Sommer in Münster

 

Sich Gutes tun zum Wohle anderer – das ist wiederholt das Motto für Yoga zu Gunsten von Mädchen in Nepal. Am Aasee treffen sich Fans, Interessierte und alle, die Yoga gerne einmal im Grünen testen möchten. Ob Anfänger oder alter Hase, ob jung oder betagt – jeder kann mitmachen. Sinnvoll sind natürlich Lust auf frische Luft und Bewegung, bequeme Kleidung und eine Isomatte oder etwas ähnliches… Jeder nimmt eigenverantwortlich teil.

Gutes tun

Für einen Beitrag von fünf Euro pro Mal kann im Sommer jede Woche entspannt und zugleich gespendet werden. Wer mag, gibt gerne einen höheren Betrag. Die Einnahmen kommen komplett pro filia zugute, einem Verein, der bedrohten Mädchen und jungen Frauen in Nepal hilft.

… für sich und andere

Treffpunkt für eine jeweils 90minütige Yoga-Einheit ist die Wiese am Aasee, genauer gesagt der Wewerka-Pavillon. Der befindet sich auf Höhe des Kardinal-von-Galen-Rings 1 in Münster.

Vom 8. Juni bis 7. September 2018 findet das Treffen jeweils freitags ab 17.30 Uhr statt, mit verschiedenen Yogalehrenden aus Münster. Anmelden ist nicht nötig – einfach vorbeikommen! Veranstaltet wird die Reihe übrigens von leben & reisen.

Zu den Aktivitäten von pro filia und den Menschen dahinter hat es in diesem Blog schon einige Beiträge gegeben:

Nepal helfen

Blaustrumpf

Kunstauktion

 

Foto: Sandra Konold

Mädchen auf einer Bambusschaukel während des religiösen Dashain-Festes. Charikot, Dolakha Distrikt, Nepal, Oktober 2006.