Geschichten-keschern-Schreibwerkstatt-für-Kinder-im-Kulturbahnhof-Hiltrup

Sommerferien-Geschichten-Werkstatt

Verreisen mit Stift und Papier – eintauchen in Fantasiewelten

In Geschichten eintauchen, Text-Treibgut keschern, Ideen-Perlen sammeln – auch ohne echtes Meer lässt sich Zeit in einer anderen Welt verbringen. Dazu eignen sich kreative Schreibzeiten besonders gut. Sich Geschichten ausdenken, sie anderen erzählen, aufschreiben und vielleicht vorlesen – das gibt es in der Sommerferien-Geschichtenwerkstatt zum Thema „Meer“ im Kulturbahnhof Hiltrup. Hier geht es nicht um Aufsatzregeln und Rechtschreibung, hier geht es um den Spaß am Ausdenken und Weiterspinnen.

Perlen-finden-in-der-Geschichtenwerkstatt-im-Kulturbahnhof-HiltrupEs werden verschiedene Schreib- und Erzählspiele ausprobiert. Dabei schreibt mal jeder für sich allein, manchmal schreiben alle gemeinsam an unterschiedlichsten Texten. Im Vordergrund steht auf jeden Fall: viel Spaß haben!

Was? Sommerferien-Geschichtenwerkstatt für Kinder zum Thema „Meer“

Für wen? Kinder von ca. 8 bis 12 Jahren (rund 3. bis 6. Klasse)

Wann? Montag, 24. Juli, bis Donnerstag, 27. Juli 2017, jeweils 9-13 Uhr, mit Abschlusslesung

Wo? Kulturbahnhof Hiltrup, Bergiusstraße 15, 48165 Hiltrup

Wer macht’s? Maike Frie, freie Lektorin, Autorin und Dozentin

Was kostet’s? 50 Euro

Was mitbringen? Getränke und etwas für die Frühstückspause, eventuell Lieblingsschreibsachen

Kulturbahnhof Münster-Hiltrup

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.