Arbeiten mit Kind

Keine schöne Vorstellung: Das Kind hat keine Betreuung und muss mit zum Kundentermin. Das kann ja nur schief gehen.

Bei meinen beiden älteren Söhnen habe ich früh wieder angefangen zu arbeiten und stand oft vor dem Problem, dass der Hut, unter den alles passen musste, zu klein war. Die Arbeit wurde nicht pünktlich fertig und die Kinder kamen zu kurz. Ich habe Nachtschichten eingelegt und ganze Feiertage bei bestem Sonnenschein im abgedunkelten Raum verbracht, um meine Bilder fertig zu bearbeiten. Trotzdem reichte die Zeit selten. Es war immer knapp. Und das schlechte Gewissen riesengroß.

Deshalb hatte ich mir vorgenommen, in dieser Elternzeit nicht zu arbeiten. Gar nicht!

Und dann kam die verlockende Anfrage meiner Hebammen und ich dachte, wenn schon Arbeiten mit Säugling, dann wenigstens dort, wo Kinder willkommen sind – in einer Hebammenpraxis.

Hebammenpraxis; Hebammen am Wasserweg

Ich hatte das große Glück, dass gutes Wetter und schlafendes Kind zeitlich zusammen fielen und konnte in aller Seelenruhe die schönen neuen Räume der Hebammen Nicole Dumbeck und Andrea Horstmeier  http://www.hebammenpraxis-am-wasserweg.de fotografieren.

Hebammenpraxis; Hebammen am Wasserweg

Hebammenpraxis; Hebammen am Wasserweg

Ich fühlte mich wie im Urlaub. Bin zwei Stunden lang in den Räumen abgetaucht, während mein Sohn selig schlummerte. Ich musste nichts unter einen Hut bringen. Es passte einfach.

Hebammenpraxis; Hebammen am Wasserweg

Hebammenpraxis; Hebammen am Wasserweg

Ganz beseelt fuhr ich später mit vollen Speicherkarten nach Hause. Mein Sohn war wunderbar ausgeschlafen und ich glücklich, dass alles so gut geklappt hatte.

Hebammenpraxis; Hebammen am Wasserweg

Hebammenpraxis; Hebammen am Wasserweg

Na gut, die Bearbeitung dauerte etwas länger, da ich nur arbeitete, wenn mein Sohn schlief. Und das tat er nicht immer so ausgiebig wie an diesem Tag. Zum Glück hatte ich das vorher angemeldet und zwei sehr geduldige Kundinnen.

Hebammenpraxis; Hebammen am Wasserweg

Die Praxis ist so schön, dass ich gerne öfter wiedergekommen wäre. Aber das Kind war ja schon da….

Hebammenpraxis; Hebammen am Wasserweg

Hebammenpraxis; Hebammen am Wasserweg

Wenn ich jetzt mal eine kleine Auszeit brauche, schaue ich einfach die Bilder an. Wie gut, dass ich meinem Vorsatz nicht treu geblieben bin und die Dinge manchmal doch anders laufen als erwartet.

Hebammenpraxis; Hebammen am Wasserweg

Fotos: Merle Weidemann