Ideen

Ein weihnachtliches Fest-Essen genießen…

… das geht natürlich auch in vegan!
Hier ein paar leckere Ideen für ein Feiertags-Menü.

 

Vorspeise – Häppchen mit Kaviar und mit Guacamole

Es sieht aus wie Kaviar, trifft den Geschmack erstaunlich präzise und ist zu 100% pflanzlich. Meeresalgen sind die Basis für diese veganen Kügelchen, die auch bei Kaviar-Liebhabern sehr gut ankommen. Hier das Rezept der Kaviar- und der Guacamole-Häppchen inklusive Einkaufstipps.

1. Gang – Salatteller mit Mini-Käsetalern

Kleine vegane Mandel-Weichkäse, paniert und serviert auf einem schönen bunten Salat. Dazu eine Vinaigrette-Sauce mit Aceto Balsamico. Fertig ist der erste Gang. Am besten nur wenig servieren, denn dieser Salatteller macht regelrecht süchtig. Hier das Rezept des Salattellers mit Mini-Käsetalern.

2. Gang – Spinat-Lasagne

Eine köstliche Lasagne mit Spinat und Tomaten als leichter Hauptgang. Die vegane Béchamel-Sauce macht sie zu einem wahren Lieblingsessen. So wird sie auf die Teller gezaubert: Rezept der veganen Spinat-Lasagne.

Dessert – Mousse au chocolat

Dieses cremige Mousse au chocolat mit feiner Orangen-Note bildet den krönenden Abschluss des Menüs. Rezept veganes Mousse au chocolat.

Fröhliches Planen und Kochen für wunderschöne Feiertage!

Headergrafik: © les gourmets