Linzer Torte

Linzer Torte

Rezept für eine Springform ( 28 cm Durchmesser)

250 g Butter
250 g Mehl
2 Eier
200 g Zucker
2 Teelöffel Kirschwasser
1 Prise gemahlene Nelken
1 gehäufter Teelöffel Zimt
geriebene Schale von 1/2 Zitrone
1 El Kakao

Marmelade nach Wahl zum Bestreichen (Aprikose, Pflaume, Beeren)
1 Eigelb

Die kalte Butter mit dem Mehl mischen. Eier und übrige Zutaten untermischen. Den Teig eine halbe Stunde kalt stellen.
2/3 Teig in die gefettete Form geben und ausrollen. Mit reichlich Marmelade (ca. 1/2 cm dick) bestreichen.
Den restlichen Teig ausrollen und in ca 1 cm breite Streifen schneiden. Als Gitter über die Marmelade legen. Das Gitter mit Eigelb bestreichen und bei 175 Grad ca 35 Minuten backen.

 

Eigentlich backe ich diesen Kuchen erst im Januar, wenn wir schon keine Weihnachtsplätzchen mehr haben aber geschmacklich noch ein bisschen an Weihnachten festhalten möchten. Mit einer weihnachtlichen Marmelade passt er aber auch sehr gut in die Vorweihnachtszeit.

 

Fotos: Merle Weidemann