Flyer-Schreibmarathon-Schreibraum-Münster-November-2018-Ausschnitt

Schreibmarathon

Netzwerken ist ein Lieblingsthema von mir – und ein tolles Gemeinschaftsprojekt wird auch der erste kreative Schreibmarathon im November. Eva-Maria Lerche vom Schreibraum Münster hatte die Idee und bald Katja Angenent und mich mit ins Boot geholt: Gemeinsam bieten wir in der ersten Novemberwoche im Schreibraum sieben Tage Workshops, Schreibzeiten, Friendly Feedback und Kneipen-Schreibabende an.

Anzeige-Schreibmarathon-Münster-Maike-Frie-skriving

Schreibmarathon bedeutet, dass jede(r), die oder der Lust zum Schreiben hat, viel Zeit und Inspiration bekommt, um Kurzgeschichten zu entwickeln und fertigzustellen, für größere Schreibprojekte Grundlagen zu legen, seine Schreibtechniken zu verfeinern oder Textmeilen zurückzulegen, das heißt: einfach schreiben, schreiben, schreiben.

Das Programm vom Schreibmarathon:

Mittwoch, 31.10.

  • 19 Uhr: Auftaktlesung mit Katja Angenents Gruselgeschichten (passend zu Halloween) im Schreibraum

Donnerstag, 1.11.

  • 9-12 Uhr: Workshop mit Eva-Maria Lerche: “Ich schreibe über …” Ideen sammeln und Plot entwickeln
  • 14-17 Uhr: Schreibzeit mit Katja Angenent
  • ab 19 Uhr: Kneipen-Schreibabend mit Katja Angenent

Freitag, 2.11.

  • 9-12 Uhr: Workshop zur Figurenentwicklung mit Katja Angenent: Lebendige Figuren erfinden – denn gut entwickelt ist schon halb geplottet
  • 14-17 Uhr: Schreibzeit mit Eva-Maria Lerche
  • ab 19 Uhr: Kneipen-Schreibabend mit Maike Frie

Samstag, 3.11.

  • 9-12 Uhr: Workshop zu Schreibstrategien mit Eva-Maria Lerche: Alles im Kopf, nix auf dem Papier? Spielend leicht in den Schreibflow finden
  • 14-17 Uhr: Schreibzeit mit Katja Angenent
  • ab 19 Uhr: Kneipen-Schreibabend mit Katja Angenent

Sonntag, 4.11.

  • 9-12 Uhr: Schreibzeit mit Maike Frie
  • 14-17 Uhr: Schreibzeit mit Eva-Maria Lerche
  • ab 19 Uhr: Kneipen-Schreibabend mit Maike Frie

Montag, 5.11.

  • 9-12 Uhr: Workshop zu Dialogtechniken mit Maike Frie: Dialoge sind das Salz in der Geschichtensuppe: individuelle Figurenstimmen finden und Dialogtechniken verbessern
  • 14-17 Uhr: Schreibzeit mit Eva-Maria Lerche
  • ab 19 Uhr: Kneipen-Schreibabend mit Katja Angenent

Dienstag, 6.11.

  • 9-12 Uhr: Workhop zu Erzählperspektiven und Erzählzeiten mit Katja Angenent: Erzähltechnik intensiv: Aus welcher Perspektive und in welcher Zeit erzähle ich am besten, was ich sagen will?
  • 14-17 Uhr: Schreibzeit mit Eva-Maria Lerche
  •  ab 19 Uhr: Kneipenschreibabend mit Katja Angenent und/oder Maike Frie

Mittwoch, 7.11.

  • 9-12 Uhr: Workshop zu den Möglichkeiten von Veröffentlichungen mit Maike Frie: Nach dem Schreiben ist vor dem Veröffentlichen: Exposé, Klappentext, Autorenbiografie – was brauche ich wofür und wie schreibe ich es?
  • 14-17 Uhr: Abschlusslesung mit Texten der Teilnehmenden im Schreibraum

lyer-Schreibmarathon-Schreibraum-Münster-November-2018-Rückseite

Mehr Details zum Programm gibt es auf meiner Internetseite und im Schreibraum Münster.

Flyer: Rechte bei Eva-Maria Lerche, fotografiert und designt von Wiebke Werner

Ein Gedanke zu „Schreibmarathon

Kommentare sind geschlossen.