Wurfkometen-Asphalt-Ruth-Niehoff

Wurfkometen

Leuchtende Wurfkometen aus Orangennetzen und Geschenkbändern

Wurfkometen sind ein wunderbares Recyclingprojekt für die Adventszeit und Weihnachtszeit. Sammelt Netze von Orangen- oder Mandarinen, bunte Geschenkbänder, Schokoladenfolien von Nikoläusen, Überraschungsei-Kapseln und schon könnt ihr loslegen!

 

Material für einen Wurfkometen

Wurfkometen-Material-Katja-Enseling-Honigkukuk

  •  Überraschungsei-Kapsel
  • etwas Reis zum Füllen
  • Zeitungspapier
  • Klebeband
  • Alufolie, z.B. von Schokoladenfiguren
  • Orangennetz
  • Wollreste
  • Schere
  • Bastelkleber
  • für den Schweif und zum Verzieren: Geschenkbänder, Zackenlitze

Überraschungskapsel mit Reis

Wurfkometen-1-Katja-Enseling-Honigkukuk

 

Damit dein Wurfkomet später gut in der Hand liegt, fülle zuerst die Überraschungsei-Kapsel mit Reis.

 

Wurfkometen-Zeitungshülle

Wurfkometen-2-Katja-Enseling-Honigkukuk

 

Reiße Zeitungspapier in Streifen und wickle sie um die Kapsel, bis sie etwa die Größe und Form einer kleinen Kiwi hat. Umwickle das Papier mit einigen Streifen Klebeband, damit es gut an der Kapsel anliegt.

 

 

 

Alufolie und Orangennetz für den Wurfkometen

Wurfkometen-3-Katja-Enseling-Honigkukuk

 

Wickle die Kugel in Alufolie und lege sie auf ein Stück Orangennetz. Fasse die Ecken zusammen und verdrehe sie, bis das Netz eng anliegt. Binde eine Wollfaden darum.

 

 

Schweifbänder für den Wurfkometen

Wurfkometen-4-Katja-Enseling-Honigkukuk

 

Für den Schweif schneide unterschiedlich lange Bänder aus verschiedenen Materialien zu: Geschenkbänder, Orangennetze, Zackenlitze, …

 

 

 

 

 

Wurfkometen-5-Katja-Enseling-Honigkukuk

Binde die Bänder zu einem bunten Schweif und lege ihn an den Orangennetz-Zipfel des Kometen. Umwickle beides fest mit einem Wollfaden und verknote die Enden miteinander. Wickle dem Kometen einen leuchtenden Gürtel aus Wolle und klebe Zackenlitze drum herum.

 

 

Wirf deinen Kometen in die Luft. Siehst du, wie er funkelt und wie schön der Schweif leuchtet?

 

Wurfkometen-Kind-Ruth-Niehoff

Die Idee und der Text stammen von Katja Enseling. Sie ist eine liebe Kollegin, Illustratorin, Autorin und begeisterte Upcyclerin. Mehr aus hrer Bilder- und Bastelwelt erfahrt ihr auf honigkukuk.de. Die Wurfkometen findet ihr auch in ihrem Rekord-Bastelbuch, erschienen bei Coppenrath 2018, ISBN 978-3-649-62834-7.

Fotos Material und Arbeitsschritte: Katja Enseling

Fotos Wurfkometen auf Asphalt und in Aktion: Ruth Niehoff